Onlinezocker.info ist Datenschutzbeauftragter im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze. Dies bedeutet, dass onlinezocker.info in erster Linie für die Pflege Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist und die Mittel und Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten angibt. Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie solche Informationen geschützt und verarbeitet werden. Bitte lesen Sie dies sorgfältig durch. Wenn Sie mit dem Inhalt nicht einverstanden sind, sollten Sie die Nutzung unserer Dienste einstellen. Bitte beachten Sie, dass Ihre persönlichen Daten möglicherweise in Datenbanken gespeichert werden.

PERSÖNLICHE DATEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Diese Website kann ohne Registrierung und ohne Angabe personenbezogener Daten aufgerufen und genutzt werden. Sie können sich anmelden, um Informationen zu Aktionen, Boni, Wetten, Tipps und Strategien zu erhalten, indem Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse bei unserer Mailingliste anmelden. Sie können den Empfang solcher Mitteilungen jederzeit einstellen, indem Sie uns schreiben oder in einer unserer E-Mails an Sie auf die Schaltfläche „Abbestellen“ klicken. Wenn Sie uns beispielsweise per E-Mail, über Kontaktformulare, telefonisch oder schriftlich kontaktieren, können wir eine Kopie dieser Korrespondenz oder Kommunikation aufbewahren.

PERSÖNLICHE DATEN ERFASSEN WIR AUTOMATISCH

Wir erfassen automatisch bestimmte Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Datums und der Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Dienste, der verwendeten Hardware, Software oder des verwendeten Internetbrowsers sowie Informationen zum Betriebssystem Ihres Computers, z. B. Anwendungsversionen und Ihre Spracheinstellungen. Wir sammeln auch Informationen über Klicks und Seiten, die Sie angezeigt haben. Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, erfassen wir Daten, die Ihr mobiles Gerät, gerätespezifische Einstellungen und Merkmale, App-Abstürze und andere Systemaktivitäten identifizieren.

VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN

Onlinezocker.info sammelt und analysiert personenbezogene Daten, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern, insbesondere um Ihnen relevante und interessante Inhalte bereitzustellen, sowie um Analysen und Messungen durchzuführen, um zu verstehen, wie unsere Dienste genutzt werden. Wir können aggregierte Informationen oder Statistiken über die Aktionen und Muster unserer Benutzer im Bereich des Surfens mit Dritten (z. B. Werbetreibenden) auf eine Weise teilen, die die Person nicht identifiziert. Wir versenden Werbe-E-Mails an Besucher über Produkte und Dienstleistungen, die sich für den Empfang solcher E-Mails entscheiden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Wir können personenbezogene Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen gemäß Artikel 6/1 der Allgemeinen Datenschutzverordnung verarbeiten. Ihre Daten können verarbeitet werden, wenn wir Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck erhalten haben. Wenn die Verarbeitung von Daten auf einer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder in der von uns erhaltenen Korrespondenz auf die Schaltfläche “Abbestellen” klicken. Wir können personenbezogene Daten auch dann verarbeiten, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, an dem die betroffene Person beteiligt ist. wenn unser Unternehmen einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegt, nach der die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist; und wenn eine Verarbeitung zum Zwecke der von unserem Unternehmen oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden von den Interessen oder Grundrechten und -freiheiten einer identifizierten oder identifizierbaren Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, außer Kraft gesetzt.

Cookie Informationen

Cookies sind kleine Daten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und sich an Ihre Eingaben beim Browsen auf der Website erinnern. Wir verwenden Cookies, um unseren Service zu verbessern und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. So zeigen wir Ihnen beispielsweise die relevantesten Informationen, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Verwendung von Cookies steuern, Cookies deaktivieren oder löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Die Hilfefunktion in Ihrem bevorzugten Browser sollte Ihnen die richtigen Informationen geben. Einige Browser bieten nützliche Anweisungen für Cookies:
Darüber hinaus bietet Google Analytics eigene Opt-Out-Optionen.
Bei Mobilgeräten müssen Sie möglicherweise die Bedienungsanleitung des Geräts zu Rate ziehen, um Cookies effektiv verwalten zu können. Die Einschränkung von Cookies kann die Funktionalität der Website beeinträchtigen.

Arten von Cookies

“Primäre Cookies” sind Cookies, die von einer Person bereitgestellt werden, die die Domain verwaltet, durch die sie geleitet werden. Für den Fall, dass wir zulassen, dass andere über unsere Website und / oder Anwendungen Cookies bereitstellen, werden diese Cookies als “Cookies von Drittanbietern” bezeichnet. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den von uns am häufigsten verwendeten Cookies, zu deren Verwendung und zur Speicherdauer auf Ihrem Computer oder Gerät.

KAX P ist ein erstes Cookie, das uns Informationen darüber gibt, wie Besucher unsere Website öffnen (z. B. durch Klicken auf Google-Suchergebnisse, eine Anzeige oder durch Eingeben der Adresse unserer Website in einen Browser). Dieser Cookie wird 1 Monat lang gespeichert.
Google Analytics – von Google gehostet. Dieses Cookie eines Drittanbieters liefert uns Informationen über Ihre Nutzung der Website, Besuchszeit, Seitenaufrufe usw. Dieses Cookie wird seit 2 Jahren verwendet.
Google AdWords – von Google gehostet. Mit diesem Drittanbieter-Cookie können wir mit Google AdWords-Kampagnen für unsere Website werben. Dieser Cookie wird 2 Jahre lang gespeichert.
Beachten Sie auch, dass einige Werbetreibende möglicherweise Cookies auf ihren Websites verwenden und wir diese Verwendung nicht kontrollieren.